____Why
Design by s.ecret.women
WITZE!

Schwule:

Ein Mann hat einen iPod geklaut und nur zwei ...

... Schwule haben es gesehen. Er fleht sie an:
"Bitte, ich gebe euch 20 Euro, aber ruft nicht die Polizei!"
"Rainer, ruf' die Polizei!"
"Bitte! Ich gebe euch auch 30 Euro, aber ruft nicht die Polizei!"
"Rainer, ruf' die Polizei!"
"Keine Polizei! 50 Euro, mein letztes Angebot!"
"Rainer, ruf' die Polizei!"
"Ach, leckt mich doch am Arsch!"
"Rainer, warte mal kurz, ich glaub, der will verhandeln!"

 

Ein Schwuler stirbt und kommt in dem Himmel. ...

... Petrus hat große Bedenken, ob er ihn reinlassen soll, denkt sich aber, ein Versuch kann nicht schaden. Sie gehen in Richtung der entsprechenden Wolke. Unterwegs fällt Petrus der Schlüssel runter. Er bückt sich, um den Schlüssel aufzuheben und schon hängt ihm der Schwule am Arsch und steckt ihn rein...
Danach richtet Petrus sich auf und sagt: "Wenn das noch einmal vorkommt, mußt du den Himmel verlassen und kommst in die Hölle!" Während sie weitergehen, fällt Petrus wieder der Schlüssel runter, er bückt sich, und der Schwule kann sich nicht beherrschen und bumst ihn gleich noch mal. Daraufhin wird er in die Hölle geschickt.
Zwei bis drei Wochen später wird es kalt im Himmel. Es schneit und ist richtig ungemütlich. Gott ruft Jesus zu sich und sagt: "Es ist so kalt, als wenn die in der Hölle nicht mehr heizen würden! Geh' hin mein Sohn und sieh nach, was da los ist!" Jesus geht in die Hölle. Dort ist alles dunkel und kalt. In einer Ecke sitzt der Teufel und friert vor sich hin. Jesus sagt: - "Was ist hier los, warum heizt ihr nicht, ich sehe genau, dass ihr noch genug Holz habt!" Darauf der Teufel: "Dann bück du dich doch und heb' einen Scheit auf!"

Liegt am Abend ein Penner betrunken auf seiner ...

... Parkbank. Kommt ein Schwuler vorbei und denkt sich: "Mensch, der sieht aber knackig aus. Den könntest Du doch mal ganz schnell besteigen." Gesagt, getan. Der Schwule legt ihm nach dem Akt einen 10 Euro Schein hin und rennt weg. Am nächsten Morgen wacht der Penner auf: "Oh geil, 10 Euro gefunden." Er rennt sofort in den nächsten Getränkeshop und sagt: "Eine Flasche Braunen Schnaps." Den bekommt er dann auch, rackelt sich die Flasche abends wieder rein, liegt betrunken auf der Bank und schläft. Kommt wieder ein Schwuler vorbei, denkt sich: "Oh, der da liegt, der ist aber süß." Er springt auf ihn drauf und macht's mit ihm. Als er fertig ist, legt er dem Penner 10 Euro hin und rennt weg. Der Penner wacht wieder am nächsten Morgen auf und freut sich: "Juhu!! Wieder 10 Euro gefunden." Er geht wieder in den Laden, kauft sich ´ne Flasche Braunen, trinkt sie aus und schläft auf seiner Bank wieder ein. Und wieder kommt ein Schwuler vorbei. So geht das die ganze Woche. Dann, am Samstag morgen, wacht der Penner auf und sieht die 10 Euro vor sich liegen. Kaum hat er den Laden betreten, hält die Verkäuferin die Flasche Braunen in ihren Händen. Er sagt: "Eine Flasche Klaren, bitte." Sie schaut ihn verdutzt an und fragt: "Wieso das denn? Heute keinen Braunen?" - "Nee nee, junge Frau. Ich möchte heute mal 'ne Flasche Klaren. Vom Braunen tut mir immer das Arschloch so weh."

Zwei Schwule treffen sich. Sagt der eine: ...

... "Gestern ist mir ein Kondom geplatzt!" - "Im Ernst?" - "Nein, im Dieter."

Zwei Schwule machen einen Spaziergang durch ...

... den Zoo und kommen am Gorillakäfig vorbei. Das Gorillamännchen hat eine mordsmäßige Latte und der eine Schwule kann es nicht unterlassen, in den Käfig zu greifen und sie zu berühren. Der Gorilla greift zu, reißt ihn in den Käfig und fickt ihn sechs Stunden durch. Anschließend wirft er ihn über das Gitter wieder nach draußen. Der Schwule ist bewusstlos und wird ins Krankenhaus gebracht. Am Tag darauf besucht ihn sein Freund und fragt ihn: "Bist Du verletzt?" - "Ob ich verletzt bin? Er hat nicht angerufen, er hat nicht geschrieben, nichts, gar nichts... Und ob ich verletzt bin!"

Kommt ein Schwuler in eine öffentliche Toilette ...

... und sieht neben sich einen Mann stehen mit einem riesigen Pullermann. Sagt der Schwule: "Ach, den hätte ich ja gerne mal drinnen!" Darauf der Mann: "Das ist gar kein Problem, aber ein Zentimeter von meinem Schwanz kosten dich 10 Euro." "Ach Gott", sagt der Schwule, "ich habe doch nur noch 100 Euro." "Tja", sagt der Mann, "dann kriegst du auch nur 10 Zentimeter eingeführt." Gesagt getan - auf einmal geht hinter dem Mann schwungvoll die Toilettentür auf und knallt ihm ins Kreuz. Dabei dringt er bei dem Schwulen natürlich bis zum Anschlag ein. "Ach herrje", sagt der Schwule, "jetzt hab ich den ganzen Arsch voller Schulden."

 

Versaut:

Bauer und Knecht sind draußen auf dem Feld ...

... bei der Arbeit. Plötzlich zieht sich der Himmel zu und es sieht nach Regen aus. Darauf der Knecht zum Bauern: "Wenn wir uns jetzt nicht beeilen, werden wir hier pitsche patsche nass." Darauf der Bauer zum Knecht: "Dann geh mal ins Haus und hol mir meine Gummistiefel!" Sagt der Knecht: "Wieso denn ich? Hol dir deine Gummistiefel doch selber!" Der Bauer schaut den Knecht böse an und fragt: "Bin ich hier der Bauer oder bist du das?" Darauf geht der Knecht wutentbrannt ins Haus. Dort sitzen die Bäuerin und deren hübsche Tochter am Küchentisch. Sagt der Knecht zu den beiden: "Der Bauer sagt, ihr beide sollt euch nackig machen und ich soll euch mal so richtig rannehmen." Die beiden Frauen schauen sich an. Die Bäuerin verwundert: "Nee, das glaub ich dir nicht. So was würde der Bauer niemals sagen, oder?" "Doch", sagt der Knecht. "Aber ich kann ja vorsichtshalber noch mal fragen."
Er geht zum Küchenfenster und öffnet es. Die Bäuerin folgt ihm und steht daneben. Der Knecht schreit aufs Feld: "Bauer, beide?" Der Bauer schaut zum Fenster und brüllt zurück: "Natürlich beide, du Idiot!"

Ein 11-jähriger Junge schlendert durch die ...

... Gegend. Er schleift einen plattgefahrenen Frosch an einer Schnur hinter sich her. Er bleibt an einer Bar stehen und sagt zur Chefin: "Ich will Sex mit einem Mädchen. Ich weiß zwar, dass ich eigentlich zu jung bin, aber ich habe viel Geld." Die Frau läßt den Jungen rein und fragt: "Welches Mädchen möchtest du denn?" Der Junge antwortet: "Ich will ein Mädchen mit einer ansteckenden Krankheit." Die Puffmutter gibt es nicht gerne zu, aber schließlich hat der Junge viel Geld. "Dann mußt du Nancy nehmen." Der Junge rennt in das Zimmer von Nancy und hat Sex mit ihr. Nach einer halben Stunde kommt der Junge wieder raus und schleift immer noch den platten Frosch hinter sich her. Die Puffmutter kann ihre Neugier nicht länger zurückhalten und fragt: "Warum wolltest du gerade ein Mädchen mit einer ansteckenden Krankheit haben?" Darauf antwortet der Junge: "Schau, wenn ich gleich nach Hause komme, dann bin ich ganz alleine mit der Babysitterin. Ich weiß, dass sie kleine Jungs sehr gerne mag, darum wird sie Sex mit mir haben. So bekommt sie die ansteckende Krankheit. Wenn mein Vater heute Abend die Babysitterin heimfährt, wird er - so wie ich ihn kenne - sicherlich im Auto noch eine Nummer mit ihr schieben. Und wenn er dann nach Hause kommt, wird er auch noch meine Mutter rannehmen. Und morgen wird es meine Mutter mal wieder mit dem Milchmann auf dem Küchentisch treiben. Und DAS ist der verdammte Arsch, der meinen Frosch plattgefahren hat!"

Eines Nachts bringt Martin seine Freundin ...

... nach Hause. Lässig lehnt er sich mit der Hand gegen die Wand, lächelt sie an und sagt: "Liebling, ich bin geil ohne Ende, würdest du mir schnell einen blasen bevor ich gehe?" Erschrocken antwortet sie: "Bist du verrückt? Meine Eltern würden uns sehen!" "Ach komm, bitte, wer soll uns schon sehen um diese Uhrzeit?" "Nein, echt nicht. Was meinst du, was passiert, wenn wir hier erwischt werden?" Geil wie Hölle bettelt er weiter: "Oh bitte, bitte, ich liebe dich so sehr!" "Nein, nein und nochmals nein. Ich liebe dich auch, aber ich kann's einfach nicht!" "Oh doch, du kannst. Bitte!" Plötzlich geht das Licht im Treppenhaus an und die kleine Schwester des Mädchens steht da im Pyjama und sagt mit verschlafener Stimme: "Papa sagt, mach hin und blas ihm endlich einen. Ansonsten kann auch ich es tun oder Mama und wenn´s sein muss, sagt Papa, dann kommt er auch selber runter und macht es. Aber bitte sag dem blöden Arschloch, er soll endlich seine Hand von der Sprechanlage nehmen!"

Ein Junge geht am Samstag mit dem Vater in ...

... die große Stadt einkaufen. Dort kommen sie an einem Puff vorbei, da steht draußen in großen Buchstaben dran: Freudenhaus.
"Papi, was ist ein Freudenhaus?"
"Also, mein Junge, das ist ein Haus, wo man Freude kaufen kann."
Nach einiger Zeit langweilt sich der Junge und quengelt. "Also gut", sagt der Vater, "hier hast du 20 Euro, geh ein Eis essen oder mach sonst was damit und in 2 Stunden treffen wir uns wieder am Auto, sonst krieg ich meine Einkäufe heute nicht mehr erledigt."
"OK!", der Junge nimmt die 20 Euro und geht natürlich sofort ins Freudenhaus.
Er kommt zur Puffmutter und sagt: "Ich hätte gerne Freude für 20 Euro gekauft."
Die Puffmutter nimmt den kleinen Jungen mit in die Küche, schmiert ihm 20 Marmeladenbrötchen und steckt die 20 Euro ein.
Zwei Stunden später treffen sich der Vater und der Junge am Auto.
Der Vater fragt: "Und, hast du ein Eis gegessen?"
Sagt der Junge: "Nee, ich war im Freudenhaus."
Der Vater total entsetzt: "Was hast du denn da gemacht?"
Der Junge: "Na ja, die ersten zehn hab' ich noch geschafft, aber die letzten zehn hab' ich nur noch lecken können."

Zwei Iren, John und Sean, wollen am Samstagabend ...

... einen heben gehen. Leider müssen sie feststellen, dass sie zusammen nur 50 Cent besitzen. John hat eine Idee: Er geht mit den 50 Cent in eine Metzgerei und kauft eine Bockwurst. Sean will ihn gerade für total bescheuert erklären lassen, als dieser sagt: "Lass uns in den Pub gehen. Wir bestellen zwei Pints. Wir trinken aus. Dann gehst Du vor mir auf die Knie, öffnest meinen Hosenschlitz, ziehst die Bockwurst, raus und nimmst sie in den Mund. Du wirst schon sehen, was passiert." Sie gehen in den Pub, trinken zwei Pints, Sean geht vor dem anderen auf die Knie, nimmt die Bockwurst in den Mund und lutscht daran. Der Wirt sieht das, ist total sauer: "Raus aus meinem Pub! Solche Sauereien dulde ich nicht in meinem Laden. Raus! Und zwar sofort!" Die beiden hauen ab. John sagt: "Na? Haben wir bezahlt? Nein!" Rein in den nächsten Pub, 2 Pints, austrinken, Bockwurstnummer, Rausschmiss. Wieder nichts bezahlt. Nach zwölf weiteren Pubs lallt Sean John an: "Ich kann nicht mehr. Erstens bin ich total besoffen, und dann tun mir die Knie weh. Du kannst dir nicht vorstellen, wie mir die verdammten Knie wehtun." John antwortet: "Du und deine Scheiß-Knie. Was soll ich denn sagen? Ich habe nach dem sechsten Pub die Bockwurst verloren!"

 

 

Erzählt das Ohrenschmalz: "Bei mir kommt ...

... öfter so ein Wattestäbchen vorbei und will mich rausholen, dann verstecke ich mich hinter einem Knorpel und es erwischt mich nicht."
Darauf sagt der Karies:
"Zu mir kommt zweimal täglich eine Bürste und will mich rausholen, dann krieche ich ganz schnell zwischen die Zähne und sie erwischt mich nicht mehr."
Sagt der Scheidenpilz:
"Bei mir kommt öfter so ein Glatzkopf vorbei. Erst weiß er nicht, ob er rein oder raus will, und dann kotzt er mir die ganze Bude voll."
Da platzt der Karies heraus:
"Den Typen kenn ich auch!"

Ein Geschäftsmann reißt in einer japanischen ...

... Disco eine hübsche Japanerin auf. Später in seinem Hotel, sie sind gerade "voll dabei", schreit sie immer "hai to! hai to!". Er denkt sich, boah, die ist ja gut drauf und lobt mich ganz prima... Am nächsten Tag spielt er mit seinem japanischen Geschäftspartner Golf. Dem Japaner gelingt ein ausgezeichneter Schlag. Um ihn zu beeindrucken, versucht der Geschäftsmann sein frisch erworbenes Japanisch an den Mann zu bringen und ruft begeistert: "Hai to!" Darauf der Japaner: "Hä? Was heißt denn hier 'falsches Loch'?"

Fragt der Vater den kleinen Sprössling: "Hast ...

... du deine kleine Freundin eigentlich schon mal geküsst?" - "Na klar!" "Und, was hat sie gesagt?" - "Keine Ahnung, sie hat mir mit ihren Schenkeln die Ohren zugehalten!"

Klein Erna geht zum Vater ins Schlafzimmer, ...

... der hat einen Ständer (unter der Decke). "Was ist denn da los, Papi?" Er: "Das ist ein Zirkuszelt, geh doch mal ins Bad und sag der Mami, dass ich das Zirkuszelt schon aufgebaut habe, sie soll den Bären mitbringen." Erna rennt zur Mutter. "Du, Mami, Papa hat das Zirkuszelt schon aufgebaut, Du sollst den Bären mitbringen." - "Na dann sag Papa mal, das geht heute nicht, der Bär hat Nasenbluten." Erna rennt wieder zum Vater. "Du, Papi, Mama sagt, das geht heute nicht, der Bär hat Nasenbluten." - "So ein Mist! Na, geh nochmal zur Mami und sag ihr, dann soll sie wenigstens kommen und die Vorstellung abblasen."

 

 

Drei Männer brüsten sich, wer der beste im ...

... Bett sei. Der erste: "Ich hab gestern Nacht dreimal mit meiner Frau geschlafen und heute morgen hat sie mir ins Ohr geflüstert, dass ich der Tollste sei." Der zweite: "Ich habe letzte Nacht fünfmal mit meiner geschlafen. Heute morgen hat sie mir gesagt, dass ich der beste Liebhaber aller Zeiten bin." Der dritte: "Ich hab letzte Nacht einmal mit meiner Frau geschlafen." - "Was, nur einmal!? Und was hat sie heute morgen gesagt?" - "Hör' nicht auf!"

 

 
7.5.07 16:37


DSDS

Mol was zum lache!!!!!!!!                                      

http://dsds.rtl.de/dsds4player.php?videoid=MTM2MzUwfDE2MA%3D%3D&tl=2&cat=37 

http://dsds.rtl.de/dsds4player.php?videoid=MTM2MzUwfDY%3D&tl=2&cat=37

http://dsds.rtl.de/dsds4player.php?videoid=MTM2MzUwfDEwOA%3D%3D&tl=2&cat=37                                                                                   

http://dsds.rtl.de/dsds4player.php?videoid=MTM2MzUwfDEyNA%3D%3D&tl=2&cat=37

http://dsds.rtl.de/dsds4player.php?videoid=MTM2MzUwfDE4Mg%3D%3D&tl=2&cat=37

 

15.2.07 14:52



Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page * Page
Gratis bloggen bei
myblog.de